Home

Großer Saal

22. Novmber 2017

Uhrzeit Programmpunkt
08:30 Checkin
09:30 Michael Lutz: "DTP goes Publisching | 80/20 Pareto"
 

Wie verändert sich die Welt des DTP im Zeitalter des Publizieren in mehrere Ausgabekanäle.

Wer verliert und wer gewinnt und wieso wird alles Pareto? 

10:30 Haeme Ulrich: "Erfolgreich publizieren. Auch morgen noch"
  Die "digitale Transformation" hat das Publishing komplett auf den Kopf gestellt. Relevanter Inhalt wird heute in drei oder mehr Ausgabekanälen gleichzeitig veröffentlicht. Während die Ausgabekanäle immer vielfältiger werden, nimmt das zur Verfügung stehende Budget eher ab. Also muss die Produktion effizienter werden. Das geht nur mit neuer Denkweise, neuen Werkzeugen, neuen Prozessen. Und vor allem durch Verstehen des Kunden! Ein Praxis-Vortrag nach dem Motto "Machen ist wie Wollen. Nur viel krasser!".
11:30 Michael Lutz: "NA, ÜBERBLICK VERLOREN?"
 

Vorstellung eines nachvollziehbaren Korrektur Workflow mit Cockpit 1.5 und Adobe InDesign.

Jederzeit wissen, WER, WAS, WANN, WARUM wollte

12:30 Mittagspause
13:30 Michael Lutz: "Katalog Fertigung mit Cockpit 1.5 und Xactuell 8"
  Vorstellung einer Cockpit 1.5 gestützten Katalog-Fertigung mit Xactuell 8 und das Akeneo PIM als Datenquelle. 
14:30 Jürgen Burger: "Die Market Performance Wheels als Orientierungshilfe im Supply-Markt"
  The Group Of Analysts (TGOA) ist ein Marktforschungsunternehmen, das Auswertungen über die Entwicklungen in der IT-Welt vornimmt.
TGOA beobachtet und deutet die effektive Leistungsfähigkeit von Unternehmen des Software-Marktes basierend auf einer neuartigen Analyse-Methodik,
die aus Kundenevaluationen und Forschungsergebnissen der vergangenen zwölf Jahre resultiert.
Die Ergebnisse werden in Datenschaubildern, sogenannten Market Performance Wheels (MPW) veranschaulicht.
Bei den MPWs handelt es sich um gestaltete, kreisförmige Wissensformen, die die Fähigkeit der multidimensionalen Betrachtung besitzen.
Einzigartig im Markt, fangen die MPWs die DNA der analysierten Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen ein.
15:30 Johannes Haas
16:15 Tommy Stotz
17:15 Diskussion "80/20 Pareto"
  Gemeinsame Diskussion mit Speaker und Publikum zum Thema "80/20 Pareto" - wo stehe ich heute - morgen stehe ich?
17:45 Michael Lutz: "Verabschiedung & Bekanntgabe des Gewinners der Verlosung"
18:00 Ende des Publisching Day 2017

Nerds Room

22. Novmber 2017

Uhrzeit Programmpunkt
8:30 Checkin
9:30 Gemeinsame Keynotes im großen Saal
 

 

11:30 Xactuell 8 "Reorganisation"
 
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Palette "Reorganisation" und Seitenbereich
  • Berücksichtigung eines Satzspiegels
  • Vorlagen mit fester Position
12:30 Mittagspause
13:30 Xactuell 8 "Tabellen"
 
  • Umbrechen und Verketten
  • Sollbruchstellen
  • Gruppentitel
  • Bilder in Zellen
  • Horizontaler Textmengenausgleich
14:30 Xactuell 7/8 "Projekt Herangehensweise"
 
  • Prüfung auf Realisierbarkeit des Katalogs
  • Festlegen des Projektumfangs Anzahl Vorlagen, Index Seiten,...
  • Sonderfälle bestimmen
  • Anzahl Sprachen festlegen
  • Wahl und Festlegen des Schlüssels für den Datenimport
  • Wahl der Anfragenart je nach Komplexität
  • Ablagemöglichkeit für Fonts,Bilder und Musterdokument.
  • Kapitelweises Erstellen einplanen
  • Trennung in Daten und Layoutschicht
  • Verschiedene Layoutaufbauten
  • Datei Logging
15:30 Xactuell 8 "Reorganisation"
 
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Palette "Reorganisation" und Seitenbereich
  • Berücksichtigung eines Satzspiegels
  • Vorlagen mit fester Position
16:30 Cockpit 1.5 "Customizing Source and GUI"
 
  • Customize Source
  • Overwrite Callbacks
  • GUI use New Logo
  • GUI change the color

Gewinnen Sie ein Wochenende in Stuttgart

 

Unter allen anwesenden Teilnehmern wird ein Wochenende in Stuttgart für 2 Personen verlost!

Der Gewinner wird durch durch Ziehen seines abgegebenen Loses ermittelt.

Der Gewinner wird zwischen 17:30 und 18:00 bekannt gegeben - ist der Gewinner nicht persönlich anwesend wird erneut ein Gewinner durch selbiges Verfahren ermittelt.

Dies wird solange wiederholt bis der Gewinner feststeht.

Hotel Reservierungen & Fragen

 

Wir haben im Tagungshotel ein Kontingent von Zimmern zu 125,- € pro Nacht zur Verfügung.

Für Zimmerreservierungen können Sie unter dem Tab "Anmeldung" eine Zimmerreservierung im Tagungshotel anhaken.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Balagianni unter balagianni@codeware.de oder unter 0711 656 791 60.

Anmeldung

 

Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme an dem diesjährigen Publisching Day.

Bitte füllen Sie folgendes Anmeldeformular aus:

Zimmerreserivierung - relexa Waldhotel Schatten
Teilnahme am Rostbratenessen, 21.11.2017 ab 18:00 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt 125,- € zzgl. MwSt.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.

Für Zimmerreservierungen haben wir im Tagungshotel ein Kontingent von Zimmern zu 125,- € pro Nacht zur Verfügung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0711 656 791 60 oder via E-Mail unter info@codeware.de zur Verfügung.


 

Verfügen Sie über einen RABATT Gutscheincode? Dann geben Sie diesen einfach im folgenden Eingabefeld ein.

Bitte addieren Sie 6 und 1.


Speakers

 

Haeme Ulrich

Haeme Ulrich begleitet seit 1999 als Berater und Trainer Agenturen, Verlage, Marketing-Abteilungen und Publishing-Software-Hersteller. Auch Firmen wie Adobe greifen auf seine Expertise und seine innovative Denke zurück. Etliche Publisher haben unter seiner Begleitung den Schwenk der Digitalen Transformation geschafft und sind heute wieder erfolgreich unterwegs. Daneben schreibt er für den Publishingblog.ch und ist als Speaker international auf Branchen-Events anzutreffen. Sein Motto: Heute begreifen, was morgen abgeht.

Michael Lutz

Michael Lutz, Geschäftsführer der CODEWARE GmbH startete seine Laufbahn 1991 mit der Entwicklung einer Software für die automatische Erstellung von Katalogen. 1995 machte er sich selbstständig und entwickelte mit „Xactuell“ eines der ersten Standard Database Publishing Produkte für Adobe InDesign und QuarkXPress. Mit der Entwicklung „Xactuell Cockpit“ einer Webapplication zur Planung, Steuerung, Verwaltung und Überwachung von Printpublikationen wird das Portfolio im Database Publishing nun vervollständigt.

Jürgen Burger

Partner - The Group of Analysts AG Freiburg im Breisgau, Baden-Württemberg, Deutschland Management-Beratung. Zuerst Ausbildung als Drucker, danach VWL-Studium in Freiburg. Nach dem Studium über 10 Jahre in mittelständischem Druckereibetrieb. Dort Aufbau des Geschäftsbereichs Medien (mit Mediendatenbanken, WtP, Database Publishing). Seit 2004 selbständig: Beratung, Konzeption/Einführung individueller Kundenlösungen. Seit 2011 Partner der TGOA. Heute: Partner und Teilhaber der TGOA AG, u.a. verantwortlich für das Thema „Market Performance Wheels“.

Tommy Stotz

Tommy Stotz ist seit mehr als 15 Jahren in den Rollen Business Analyst, Business Consultant und Business Enabler bei Unterschiedlichen Kunden unterwegs und unterstützen diese entlang der gesamten „information supply chain“ mit dem Ziel einer exzellenten und state-of-the-art Produkt Kommunikation. Database Publishing bzw. Print in die Zukunft zu führen stellt dabei eine tragende und immer wichtigere Säule in der Kommunikations-Landschaft der einzelnen Kunden dar. Bei der „Digitalisierung“ dieser Disziplin, wie auch bei der Implementierung des entsprechender Lösungen auf Basis Xactuell & Cockpit, unterstütze er die Kunden von der Standortbestimmung bis zur Überführung der Lösung ins Daily Business … er sorgt somit dafür, dass ihr Publisching Herz schlägt!

Michael Bauder

Michael Bauder, Software Entwickler bei der CODEWARE GmbH. Nach absolviertem Studium am Berufskolleg für Informatik in Böblingen erfolgte der Start in die IT-Welt mit der Entwicklung von Streaming Diensten und Software im medialen Bereich. Seit über 10 Jahren nun zuständig für die Adobe InDesign Plugin Entwicklung und dem Durchführen von Schulungen und Workshops genauso wie die Betreuung von Kundenprojekten.

Johannes Haas

Johannes Haas ist seit 2003 in unterschiedlichen Positionen bei Meyle+Müller GmbH+Co. KG – seit 1. Januar 2015 bei der Tochter apollon, tätig. Seit dem Jahr 2012 ist er als Bereichsleiter Produktentwicklung verantwortlich für die Weiterentwicklung unserer Standardsoftwarelösung Online Media Net. Seit seinem Studium zum Dipl. Ing. (FH) für Drucktechnik an der HDM in Stuttgart Ende der 80 Jahre und der Einführung von DTP-Lösungen in der Medienerstellung, beschäftigt er sich intensiv mit IT-Projekten und deren Umsetzung in erfolgreichen Kundenprojekten.

Verlosung

 

Gewinnen Sie ein Wochenende in Stuttgart im Tagungshotel.

Stuttgart ist im Frühling immer eine Reise wert: Der Killesberg blüht, auf dem Frühlingsfest wird gefeiert und in die Cafes der Innenstadt kehrt das Leben zurück!

Unter allen anwesenden Teilnehmern wird ein Wochenende im Tagungs-Hotel verlost!

Veranstaltungsort

relexa Waldhotel Schatten
Magstadter Str. 2-4
70569 Stuttgart

07 11- 68 67 0
07 11- 68 67 999

Anfahrt - Auto

Von München aus kommend:

Anfahrt von der Autobahn A8 oder A81 bis Autobahnkreuz Stuttgart, dann auf die A831/ B14 Richtung Stuttgart-Vaihingen abbiegen. A831 bis Ausfahrt Magstadt/ B14 (Kreisverkehr), 3. Ausfahrt Richtung Magstadt - dann ca. 2 km auf der Landstraße bleiben. Es folgt ein Hinweisschild nach links, Richtung Büsnau/ Sindelfingen zum Hotel abbiegen. Nach ca. 200 m rechts auf den Parkplatz einbiegen.

Von Karlsruhe/Heilbronn aus kommend:

Anfahrt von der Autobahn A8 oder A81 bis Autobahndreieck Leonberg, die Autobahn in Richtung Leonberg verlassen. An der Ampelanlage rechts Richtung Stuttgart, 5,5 km auf der Landstraße bleiben im Kreisverkehr rechts Richtung Sindelfingen/ Böblingen abbiegen, nach ca. 200 m rechts auf den Parkplatz des Hotels fahren.

Anfahrt - Öffentliche

Bushaltestelle Am Schattwald, Stuttgart- Büsnau

© 2017 CODEWARE GmbH - Alle Rechte vorbehalten

Der Eintrag "sidearea" existiert leider nicht.