Home
Publisching Day
Interviews

Interview mit Herrn Wolfram Henze

Wolfram Henze - Projektleiter - e.bootis ag

„Ich weiß jetzt auch ganz genau, wohin sich die Firma Codeware entwickelt und was alles noch so dazugehört ...“

Herr Henze, könnten Sie Ihre Tätigkeit
und Ihre Firma kurz vorstellen?

Wolfram Henze: Ich gehöre zur e.bootis support gmbh, wir sind Hersteller eines Warenwirtschaftssystems. Ich verantworte den Bereich des Katalogwesens, also die Ausgabe der Daten für Web und für Print.

Was hat Sie motiviert, hier zu sein?

Wolfram Henze: Neugier – zu erfahren, was es Neues gibt, wie z. B. das „Cockpit“, das großes Potenzial hat. Ich denke, dass ich dabei durchaus schon ein paar Ideen aufgenommen habe. Ich weiß jetzt auch ganz genau, wohin sich die Firma Codeware entwickelt und was alles noch so dazugehört, aber auch, was sich für uns in der Zukunft ändert. Es lohnt sich auch für uns, denn wir verteilen das Produkt an unsere Kunden – und Kundenzufriedenheit ist auch unsere Zufriedenheit.

Was war für Sie bis jetzt Ihr Highlight?

Wolfram Henze: Der Vortrag von Herrn Ulrich (Haeme Ulrich; d. Red.), den fand ich ganz toll – und auch die Darstellung, die Herr Bauder (Michael Bauder; d. Red.) gemacht hat.

Was macht den Publisching Day zu etwas Besonderem?

Wolfram Henze: Die Kompetenz der Vortragenden. Ich fand den Vortrag von Herrn Ulrich ganz toll. Auch den Vortrag von Herrn Lutz fand ich sehr gut, in dem er dargestellt hat, wo der Weg hinführen wird.

Wem würden Sie diese Veranstaltung empfehlen?

Wolfram Henze: Den Kunden, mit denen ich zusammenarbeite und die natürlich eine Vorstellung haben, wo und wie sie ihre Layouts besser gestalten können ... dass die dann Ideen entwickeln, die wir für die Kunden realisieren können.

Hat der Publisching Day Ihre Erwartungen erfüllt?

Wolfram Henze: Ja!

Zurück

© 2018 CODEWARE GmbH - Alle Rechte vorbehalten